Das Projektblog für die trnd-Projektpiloten: Hier gibt's die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt Opel Astra Sommertour 2007.

Auf nach Rüsselsheim!

Am Dienstag war es dann leider soweit und der GTC musste zurück nach Rüsselsheim. Einerseits hätte ich ihn sehr gerne noch etwas länger behalten, andererseits freute ich mich aber auch schon auf das Treffen mit Trnd und die Werksführung.

Die Anfahrt war dank Navi kinderleicht und die A3 glücklicherweise leer, so dass ich das letzte Mal noch richtig genießen konnte ;-)

In Rüsselsheim angekommen, habe ich dann noch ein allerletztes Foto vom GTC vor dem Adam-Opel-Haus gemacht:

tl1812_bild13_crop.jpg

Kurz darauf wurde ich unter anderem von Nini81 und Mr. Perkins von Trnd und Frau Tombourd von Opel sehr nett begrüßt. Nach einem ersten Kennenlernen und einem Kaffee ging es dann mit Nini81 zur Werksführung. Einfach WAHNSINN! Die Werksführung bei Opel kann ich Euch nur ans Herz legen, die ist einfach weltklasse und superinteressant.

Gestartet wurde im Opel-Forum, wo auch noch fotografiert werden durfte:

tl1812_bild14_crop.jpg

Das ist Nini81 vor der Firmenchronologie :-)

tl1812_bild5_crop.jpg

Und das bin ich vor einem Oldtimer :-)

tl1812_bild16_crop.jpg

Wir wurden mit einem Bus durch das riesige Werksgelände gefahren und stiegen an verschiedenen Stationen aus. Als erstes erwartete uns ein kleines Gebäude, in der die Firmengeschichte der Adam Opel AG erklärt und gezeigt wurde.
Wer hätte gedacht, dass Adam Opel mit Nähmaschinen und Fahrrädern, ja sogar Kühlschränken angefangen hat und erst seine Söhne nach seinem Tod das erste Opel-Kraftfahrzeug gebaut haben?

tl1812_bild7.jpg

Opel-Raketenautos und -motorräder stellten Anfang des 20. Jahrhunderts Weltrekorde auf, die teilweise heute noch ungebrochen sind!

tl1812_bild8.jpg

Leider durften wir aus verständlichen Gründen in den Werkshallen nicht fotografieren, aber es war unglaublich eindrucksvoll, wie die Roboter die Wagen zusammenbauten. Ich hatte immer gedacht, dass dabei pro Band nur ein Typ gebaut wird, aber das war ein Irrtum. Die Typen kommen völlig durcheinander an die Roboter, zum Beispiel erst ein Signum, dann ein Vectra Caravan usw. Die Roboter tauschen blitzschnell ihre Werkzeuge aus und können so auf die verschiedenen Typen eingehen. Absolut beeindruckend!

Da eine Werkshalle ungebaut wurde, hatten wir das seltene Vergnügen, einen Blick in die Oldtimerwerkstatt werfen zu dürfen. Dazu sage ich einfach mal nichts, schaut Euch nur die Fotos an!

tl1812_bild10.jpg

tl1812_bild11.jpg

tl1812_bild12.jpg

tl1812_bild9.jpg

Am Ende bleibt mir nur noch folgendes zu sagen:

Vielen Dank an TRND und an Opel für eine unvergessliche Woche und einen superschönen Abschlusstag in Rüsselsheim!

Ich bin wirklich froh, dass Opel die Mund-zu-Mund-Werbung wiederentdeckt hat ;-)

tl1812_bild6.jpg

Tschüss,
Eure TL1812