Das Projektblog für die trnd-Projektpiloten: Hier gibt's die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt Opel Astra Sommertour 2007.

Rollitauglichkeit..? Nö. Aber egal ;-)

Am Mittwoch habe ich einen Ausflug mit meiner lieben trnd-Partnerin Magdalena-Katharina (MK) gemacht, und zwar nach Köln. Da die Gute leider auf einen Rollstuhl angewiesen ist, war es eine Herausforderung, dieses Teil irgendwie zu verstauen.

Und so sieht das gute Stück aus:

09190003a.jpg

Der Kofferraum macht ja einen geräumigen Eindruck, wenn nicht gerade 100 kg Dach drin liegen, aber das sieht nur so aus…egal in welcher Stellung, ich habe den Rolli zum Verrecken nicht ‘reinbekommen.

09190007a.jpg

Ha, aber wir haben ja noch die Rückbank! dachte ich, und auch dieser Versuch war zum Scheitern verurteilt, obwohl es zunächst gut aussah. Aber beim Einfahren des Dachs sah ich dann, dass das nicht klappen konnte. Tollerweise kann man das Dach, wenn man den Knopp loslässt, ja in der Bewegung erstarren lassen. sodass da nix passiert. In diesem Fall musste ich es wieder zurückklappen.

09190006a.jpg

OK, MK ist nicht amused, und ich ehrlich gesagt auch nicht. Schade. Hätte die Tour wesentlich einfacher gemacht. Aber egal was ich ausprobiert habe (und glaubt mir, ich habe ALLES ausprobiert!), es funktionierte nicht :-(

Statt dessen haben wir halt Krücken mitgenommen - das ist nicht wirklich toll, aber zum Glück kann man im Kölner IKEA Rollis ausleihen. Abgesehen davon, dass dies wohl der IKEA mit den pampigsten Mitarbeitern in Deutschland ist, war’s noch eine wirklich schöne Tour!

Und noch ein guter Tipp an alle: nehmt einen Kleiderbügel mit! Wenn nämlich das Abdecknetz im Kofferraum zurückflitscht, während das Dach in ebendiesem versenkt ist, dann hat man weder eine Chance, das Netz wieder zurück zu holen, noch das Dach einzufahren, denn das ausgerollte Abdecknetz ist für den TwinTop das Zeichen dafür, dass er das Dach bewegen darf. Also: Netz nicht arretiert - Dach ein- und ausfahren unmöglich. Und um es wieder auszurollen, wenn der Kofferraum mit tonnenweise Dach (eben waren es noch 100 kg, aber is’ egal) voll ist und die Arme nicht so lang sind (niemand hat so lange Arme) braucht man…na, was wohl? JA! Einen Kleiderbügel!

EDIT: natürlich habe ich das Auto unterschätzt: man muss nur den roten Knopf im Kofferraum drücken, und schon hebt sich das versenkte Dach, um Gepäckstücke ein- und ausladen zu können. Und man kann dann natürlich problemlos das Gepäcknetz wieder zurückholen, weil man mit den Armen dann auch bis ganz nach hinten kommt ;-)

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

21.09.07 - 12:02 Uhr
von nini81

Das ist ja echt schade, dass man keinen Rollstuhl im TwinTop verstaut bekommt. :( Aber ich hoffe, dass ihr beide trotzdem eine schöne Fahrt hattet. :)