Das Projektblog für die trnd-Projektpiloten: Hier gibt's die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt Opel Astra Sommertour 2007.

Wochenend und Sonnenschein…

…und ein Sachsenring-Sonntag in Hohenstein-Ernsthal an dem ich zumindest seelisch nach der Übergabe am Chemnitzer HBF teilhaben durfte, da die Heimfahrt und Überführung ins “Fränkische” direkt daran vorbei ging.

Erste Befürchtungen der Wagen wäre für einen fast-1,90m-Mann zu klein verschwanden beim ersten Probesitzen: Gefühl wie auf einem Sofa, Beinfreiheit ebenso, das Lenkrad schön klein und handlich und alles schön übersichtlich angeordnet.
Zuhause

Während meiner Fahrt hielt ich mich natürlich strengstens an die angegebenen Verkehrslimits, da ich neulich erst einen netten Gelben Brief von der Polizei bekam…. *grins*
So kam ich mir an einigen Stellen und Baustellenabschnitten mit 60km/h als Schnecke vor, überholten mich doch sogar Trabbis. Auf der A9 konnte ich dann das richtige Potenzial erstmals auskosten, allerdings ging ich dann doch vom Gas als ich sah wie der Benzinverbrauch logarithmisch nach oben strudelte.
Einziges Manko: Bergauf im 5. Gang tut sich nix trotz durchgetretenem Gas, allgemein ist der Benziner unter 3000 Umdrehungen/min leider sehr leistungsschwach, da tuts unser Haus-Diesel besser. ;)

Nach einem kleinem Abstecher zu Großeltern, Freunden und Zuhause angekommen kam nach einem dezenten MÖÖP! die halbe Nachbarschaft zusammen und bewunderten mein “Neues auf Zeit”.

Danach folgte die berühmte Taxitour.

Am nächsten Morgen war ich etwas entsetzt: Quer über die schöne Panorama-Fensterscheibe und dem schwarzen Dach eine dicke dreckige Tapsenspur , so wie ich vermutete von einer größeren Katze. Nachbarn meinten, heute Nacht wäre ein Marder unterwegs gewesen…

“Na hoffendlich hamma kein Mardaschad’n!” - also weiterhin: MOPSGESCHWINDIGKEIT!!!
Tapsen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

16.07.07 - 20:57 Uhr
von BigT

Cooler Bericht!