Das Projektblog für die trnd-Projektpiloten: Hier gibt's die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt Opel Astra Sommertour 2007.

Wenn jemand eine Reise tut…

…dann hat er viel Gepäck! - So meist die Ausgangslage. Doch wieviel Stauraum bietet der Opel Astra TwinTop um alles zu verstauen?
Laut der Angabe des Herstellers hat der Kofferraum “seinen Namen wirklich verdient”. Mit geschlossenem Dach soll er 440 Liter Stauraum bieten und mit offenem Verdeck auch noch “ordentliche” 205 Liter.

Doch wieviel sind nun 440 bzw. 205 Liter in der Praxis? Das galt es heute zu testen! Es wurden also eine ganze Reihe Koffer und Köfferchen aus dem Keller geholt und nacheinander im Wagen verstaut.

Bei geschlossenem Verdeck ließen sich dann sogar wirklich zwei größere Koffer, zwei mittlere Trolleys, eine große Aktentasche und ein Beautycase im Heck verstauen. Genug für eine Woche Urlaub, vielleicht sogar mit Kindern.

   

In der Cabrio-Variante schaut es dann aber schon deutlich problematischer aus. So lässt sich das im Kofferraum verstaute Verdeck mittels Knopfdrucks zwar ein Stück anheben, so dass man Gepäck ein und ausladen können sollte, doch gestaltet sich das selbst bei angehobenem Verdeck noch etwas schwierig. Auch ist der Stauraum so sehr begrenzt, da auch immer noch die Netzabdeckung zugezogen werden muss, weil sich das Verdeck sonst nicht wieder absenken lässt. Im Endeffekt haben somit bei geöffnetem Verdeck nur noch ein Koffer, ein mittlerer Trolley und ein Beautycase Platz - immer noch genug für einen Wochenendausflug zu zweit!

      

Da sich der Wagen, zumindest in meinen Augen, sowieso nur als Zweisitzer eignet ist also genügend Stauraum vorhanden um auch mal mit ihm in den Urlaub zu fahren…