Das Projektblog für die trnd-Projektpiloten: Hier gibt's die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt Opel Astra Sommertour 2007.

Das war knapp…

Als ich vor ungefähr einer Stunde über die Wellenburger Allee nach Bergheim fuhr um meine Freundin abzuholen und zur Arbeit zu fahren kam plötzlich starker Wind auf. Die Äste wankten und es flogen Blätter über die Straße… Urplötzlich krachte es ca. 50 Meter vor mir und ein riesen Ast donnerte auf die Straße hinunter… Mit aller Wucht stieg ich auf die Bremse und da der Astra über wirklich gute Bremsen und natürlich ABS verfügt kam ich trotz nasser Straße super schnell - zum Glück noch deutlich vor dem Ast - zum Stehen.

Wäre ich also etwas schneller gefahren… hätte ich nicht so schnell reagiert.. hätten die Bremsen nicht so gut gegriffen… hätte, wäre, wenn - es ist nichts passiert und das ist gut so! Im Übrigen war der Ast recht schwer und so früh am Morgen ganz allein solch ein Teil von der Straße zu räumen stellt dann doch schon ne gute Kraftanstrengung an.

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

12.07.07 - 15:45 Uhr
von Andy

Mensch Bub, pass doch auf! Das schöne Auto :( hoffe mal, es hat keine Kratzer abbekommen? dass dir nix passiert is, is eh klar ;)

12.07.07 - 22:37 Uhr
von simso

Aber hauptsache noch ein Foto gemacht :D und gut das noch alles gut gegangen ist!! Hoffentlich passiert so etwas nicht noch einmal (einmal geht’s gut.. aber nochmal?)..!